Themenarbeit 2019: „Kinderspiele“
Die MOA-Ausschreibung 2019 ist ab sofort online verfügbar.

Preisträger 2015

Gabriele Mazaracis (Freren; beste Spielpuppe), Gabriele Rademann (Oberbergkirchen; beste Babydarstellung), Sabine Vogel (Bielefeld; beste Kinderdarstellung), Chizuko Inabe (Japan; beste Jugendlichendarstellung), Berni Stenek (Österreich; beste Erwachsenendarstellung), Silke Friedrich (Braunschweig; beste Portraitpuppe), Natalia Gocheva (Bulgarien; beste Fantasiepuppe), Cosette Gall-Claude (Schweiz; beste Miniaturpuppe), Ute Krajewski (Gera; beste Karikatur), Sandy Fukala (Lunzenau, beste Themenarbeit), Christoph Jacobs (Neustadt bei Coburg; experimentelle Puppenkunst), Sylvia Kowalski (Crimmitschau; Nachwuchs-Förderpreis), Miyuki Yamauchi (Japan; Nachwuchs-Förderpreis), Anna Meyer (München; Kategorie der Preisträger), Natalia Lebsak (Nürnberg; bestes Gesamtwerk)


Gesamtwerk: Natalia Lebsak, Nürnberg

Folgen Sie uns
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.